Osteopathie in Jülich

Willkommen

Zur Person

Fortbildungen

Osteopathie

Anwendungsbereich

Therapiekonzept

Säuglinge

Praxis

Termine

Kostenübernahme

Anfahrt

Links

Datenschutzerklärung

Impressum


Behandlung von Säuglingen

Die Behandlung kranker Säuglinge gehört in die Hand der Fachärzte, insbesondere, wenn Ihr Kind nicht ausreichend trinkt, sich Fieber zeigt oder ohne ersichtlichen Grund ununterbrochen schreit.

Wie Erwachsene werden Säuglinge von Osteopathen bei Funktionsstörungen behandelt.
Hier einige Beispiele: Ihr Kind
  -  wirkt ohne erklärbaren Grund unentspannt
  -  windet oder überstreckt sich, wenn sie es im Arm halten
  -  ist übermäßig schreckhaft
  -  findet nur schwer in den Schlaf
  -  saugt zu schwach oder zu wenig ausdauernd
  -  hat schmerzhafte Blähungen oder Verstopfungen
  -  spuckt nach den Mahlzeiten große Mengen Milch aus
  -  hält den Kopf ständig nur zu einer Seite geneigt
  -  öffnet nur eine Hand gut
  -  überstreckt oft den Rücken und wehrt sich gegen eine Beugung.

In der Untersuchung des gesamten Körpers gehe ich auf die Suche nach Gewebsspannungen, die in Verbindung mit Funktionsstörungen stehen können. Im Schwangerschafts- oder Geburtsverlauf können sie durch Druck oder Zugkräfte entstanden sein und längere Zeit bestehen bleiben. Bei meiner Behandlung von Säuglingen kommen ausschließlich sanfte Handgriffe zur Anwendung.

Durch Weiterbildungen und langjährige praktische Erfahrung in der osteopathischen Behandlung von Kindern habe ich im Juni 2012 das Qualitätssymbol "Osteopathische Behandlung von Kindern" des Verbandes der Osteopathen Deutschland e.V. erhalten.


 Praxis für Osteopathie   Angela Debray   Karl-Heinz-Beckurts-Str. 4   52428 Jülich   Tel.: 02461 - 340 7917